Autor

Abkippende Sechseinhalb, schwimmender Neuner, inverse Flügelspieler: Das Fußball-ABC hat sich in der Vergangenheit enorm gewandelt. Als Deutschland die WM 1954 gewann, stand Halbläufer Eckel in der Startelf. 60 Jahre später in Brasilien startete die Löw-Elf mit einer „falschen 9“ in die WM-Endrunde.

Auch im Marketing hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Was früher „in Mode war“ ist heute ein „No-Go“. Marken verschwinden, neue Impulse und Techniken stehen uns zur Verfügung.

Was beide Disziplinen gemeinsam haben? Die stetige Veränderung ist eine Bedrohung für alle Romantiker und zeitgleich eine große Chance für alle Visionäre. Dieser schmale Grad fasziniert mich enorm. Seit 1995 spiele und verfolge ich intensiv Fußball – international, national und regional. Seit 2007 bin ich im Marketing tätig und werde mit großen und kleinen Marken konfrontiert, mit deren Image und dem Wunsch attraktiver und moderner zu wirken.

Sport ist meine Leidenschaft, und dabei fokussiere ich mich nicht alleine auf das runde Leder. Als junger Bub schnürte ich die Ringerstiefel und berichtete im Anschluss über das Vereinsgeschehen und die Bundesliga-Kämpfe.

Ein paar kurze Fakten über mich…

  • Privates
    • Jahrgang 1986
    • geboren im Schwarzwald, beruflich gereift in München
    • verheiratet, 1 Kind
  • Ausbildung / Studium
    • gelernter Verlagskaufmann
    • Fernstudium Direktmarketing-Fachwirt
  • Berufserfahrung
    • seit 2007 in verschiedenen Positionen im Marketing tätig
    • Kunden u.a. AUDI AG & Porsche AG
  • Interessen / Ehrenamt
    • seit 1995 aktiver Fußballer (aktuell: FC Zell i.W. / MIRFC)
    • 2 1/2 Jahre ehrenamtlicher Pressereferent bei einem Ringerbundesligist (RG Hausen-Zell)
    • seit 2014 Social Media Redaktur bei einem Fußball-Amateurverein (FC Zell i.W.)

https://www.linkedin.com/in/florian-r%C3%BCmmele-397b7a8a/

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben